Aktuelles  
 
 
16. April 2012
Zusammenarbeit mit ADD Neustadt soll ausgebaut werden
Zusammenarbeit mit ADD Neustadt soll ausgebaut werden
In den Räumen der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) in Neustadt trafen am 16. April 2012 der koordinierende Referent und Leiter der Schulaufsicht, Herr Michael Mosbach, und der stellvertretende Vorsitzende des Verbands deutscher Sinti und Roma in Rheinland-Pfalz, Herr Romeo Franz, zusammen.

Die gute Zusammenarbeit zwischen Schulaufsicht und Verband begann vor fünf Jahren mit dem damaligen Leiter und heutigem Staatssekretär im Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur für den Schulbereich, Herrn Hans Beckmann. In dessen Amtszeit fanden die ersten Dialoge statt, 2010 besuchte eine Delegation der ADD Neustadt das Dokumentations- und Kulturzentrum Deutscher Sinti und Roma in Heidelberg, Vertreter der ADD nahmen an Gesprächen in Schulen teil. Angeregt von der ADD fand eine direkte Zusammenarbeit mit Studienseminaren in Rheinland-Pfalz statt, die es ermöglichte, den nachhaltigen unmittelbaren Kontakt zu jungen Lehrerinnen und Lehrern zu knüpfen, um somit einen unvoreingenommen Blick auf die zukünftigen Schülerinnen und Schüler der Minderheit zu gewährleisten. Darüber hinaus konnte sich der Verband hierbei als ein Partner einbringen, der die Bildung der Minderheit im Hinblick auf die Zukunft der Kinder einfordert.

Seit Jahren eröffnet der Verband Deutscher Sinti und Roma den Tag der Werteerziehung des Studienseminars Kaiserslautern in der Gedenkstätte in Osthofen mit einem Beitrag über die ethnische Minderheit der Sinti und Roma, in direktem Bezug zum Lager Osthofen unter Vorstellung von Biographien inhaftierter Angehöriger der Minderheit.

Eine Fortsetzung regelmäßiger Treffen zum Austausch zwischen ADD und Verband wurde ebenso wie Termine mit interessierten Schulen vereinbart. Ebenso stimmten die Gesprächsteilnehmer einer intensiveren Zusammenarbeit mit weiteren Studienseminaren in Rheinland-Pfalz nach den Erfolgen in Osthofen zu.

Foto: Herr Manfred Barthen, Herr Michael Mosbach, Frau Ruth Kerth, Herr Romeo Franz, Herr Rolf Merz, Herr Martin Gill, Herr Eugen Haag, Herr Tilbert Müller

Weitere Dokumente
PDF-Version | Aktuelles 'Zusammenarbeit mit ADD Neustadt soll ausgebaut werden' vom 16. April 2012
 
 
Aktuelle Informationen
 
  Momentan liegen keine aktuellen Hinweise vor.
 
 
Impressum
Rechtliche Hinweise
Datenschutz